Gestern waren wir bei der dritten Untersuchung nach der Geburt von Timo. Dort wurde er für „gesund“ befunden, vermessen und gewogen (mittlerweile 57,5cm und 5130g schwer). Der Arzt war der Meinung unser Kind wäre eines von denen, die sehr energisch ihr Essen einfordern würden. Nachforschungen haben ergeben, dass das wohl genetisch bedingt ist 😉
Am Wochenende hatte Timo mal wieder einen Wachstumsschub, der führt in den meisten Fällen dazu, dass er nur am schreien ist, und ihm keine Position in der man ihn hält, gefällt. Nun ja, zum Glück war das nur eine der kürzeren Phasen von 2 Tagen, in der Literatur liest man, dass die nächsten auf jeden Fall länger werden.

Irgendwie dreht sich dieser Blog mittlerweile mehr um Timo als um mich und ich hatte schon überlegt ihn umzubennen, aber da Timo ja ein mehr als bestimmender Teil meines Lebens ist, passt das mit dem Namen schon 😉

Schade, dass die 4 Wochen Elternzeit für mich morgen schon wieder zu Ende gehen, aber es nützt ja nichts, Einer muss ja die Brötchen nach Hause bringen. Ein bißchen freue ich mich ja schon wieder mal Themen zu bearbeiten, die sich nicht ausschließlich um „Kind“ drehen. Aber die täglichen „Kuschelstunden“ mit Timo werden mir wohl fehlen.

Nachfolgend noch mal ein paar Eindrücke von unserem Racker:

Und ja er kann auch schreien:

Special Thanks to „Onkel Totti“:

 

3 comments on “U3 (Baby-TÜV) geschafft :-)”

  1. Anonymous Antworten

    Auf dem untersten Foto guckt Timo schon ganz schön verschmitzt: Er hat wieder einen seiner Lieblingsplätze bekommen!

  2. Anonymous Antworten

    Hey, da hat der kleine Mann ja fast Tessas Geburtsmaße (60 lang/5065g schwer). Wir sind aktuell bei 70cm/7900g und haben auch gerade einen Wachstumsschub überstanden und die Kleine kann sich jetzt vom Rücken auf den Bauch drehen! Juhuu!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß mit dem Kleinen! Kristin & Co

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: