Jaja, so schnell ist ein Jahr rum. Und auch dieses Jahr muss ich sagen, so’n Kind wirkt wie eine Zeitmaschine. Es geht alles deutlich schneller irgendwie. Wir haben jetzt Weihnachten hinter uns gebracht und schon mal alles Weihnachtliche aus der Wohnung entfernt. Morgen wird dann noch mal gründlich aufgeräumt und dann werden wir mit den Eltern von Timo’s Kumpel „Kiki“ hier aus dem Haus gemütlich feiern. Bin mal gespannt, wie lange Junior durchhält. Unser Plan ist, die Kids so lange wie möglich mitfeiern zu lassen, damit sie dann länger schlafen. Irgendwas sagt mir aber, dass wir da vielleicht ein wenig zu naiv an die Sache herangehen 😉 Naja schauen wir mal. Ich wünsche den Lesern meines Blogs auf jeden Fall einen guten Rutsch. Und gelobe (mal wieder) Besserung, was die Häufigkeit der Posts angeht.

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: