Genauer gesagt zu Familie Feuerstein. Dank den Nähkünsten meiner Frau, konnten wir super verkleidet zum Kinderkarnevalsumzug nach Büttgen gehen. Dort ist alles etwas kleiner und übersichtlicher als bei den großen Umzügen in Düsseldorf oder Köln

Da wird die Kamelle auch nicht immer geworfen sondern gerade bei kleinen Kindern auch mal persönlich vorbeigebracht.

Wie man sehen kann, war das Wetter fantastisch:

Wilma und „Mini“-Fred auf Tuchfühlung mit den Wagen:

„Mini-Fred“ begeistert die Frauen allein durch Präsenz:

Eine halbe Wickeltasche voller Süßigkeiten später war dann Schluß und wir sind wieder nach Hause gegangen:

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: