Jaja, den armen Kerl hat’s schon wieder erwischt. Und diesmal wirklich ordentlich. Zum Glück gibt es diesmal kein Antibiotika, das hat er ja vor 3 Wochen erst gehabt. Ok fairerweise muss man dazu sagen, dass dies auch das erste Mal war, dass er Antibiotika benötigt hat. Wenn man da andere Kinder sieht, haben die eine deutlich höhere Menge intus.

Auf jeden Fall hatten wir am Mittwoch auch noch das erste Entwicklungsgespräch im Kindergarten. War wirklich interessant mal zu hören, was das Kind so anstellt. Wir wußten zum Beispiel nicht, was für Auswirkungen unser tägliches Toben mit Timo hat. Man liest ja immer und überall, dass man mit seinen Kindern ausgiebig toben soll. Naja und mit Timo ist es so, dass er erstmal im Kommandoton sagt: „Mama/Papa umfallen!“, dann legen wir uns auf den Rücken, wie befohlen und unser Kind ist nur einen Bruchteil einer Sekunde danach auf uns und klettert und kabbelt. Das macht einfach richtig Spass und geht übrigens bei Opa’s auch ganz hervorragend (da ist der „Bauchhügel“ zum hochklettern noch etwas höher ;-)).
Lange Rede, kurzer Sinn: unser Kind macht das wohl auch mit anderen Kindern was neulich dazu geführt hat, dass er sich auf ein anderes Kind gelegt hat, bis es angefangen hat zu schreien. Er macht das ja nicht aus Bösartigkeit und war sich deshalb keiner Schuld bewußt. Aber wer unseren Racker kennt, kann sich vorstellen, dass man da als Kind nicht unbedingt drunter liegen muss 🙂

Auf der anderen Seite war es wohl für die Erzieherinnen auch interessant zu erfahren, was Timo so zu Hause macht. Alles in allem denke ich aber, dass wir alle einen ganz guten Job gemacht haben, sowohl im Kindergarten als auch zu Hause. Der Junge entwickelt sich bis jetzt wirklich prächtig. Es macht täglich mehr Spass mit ihm rum zu albern.

Mal sehen, was die Nacht bringt. Leider verpasst er morgen sein erstes Mal „Waldgruppe“, weil er krank ist. Und auch den Kindergeburtstag am Samstag werden wir wohl auch ausfallen lassen, damit wir nicht Schuld sind, wenn Timo dass Geburtstagskind ansteckt (es sind immerhin Zwillinge) 😉

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: