Unser Kind ist wieder auf dem Weg der Besserung, und dass obwohl wir am Samstag noch mal in der Notaufnahme waren. Also eigentlich nur beim Wocbenend-Notarzt, Notaufnahme klingt so dramatisch. Jedenfalls hat Timo sich irgendwie auf beiden Seiten des Mundes von innen auf die Backe gebissen, dass sah so übel aus, dass wir lieber noch mal ’nen Profi draufschauen lassen wollten.
Ist im Endeffekt völlig harmlos, wie sich herausgestellt hat, aber mit 2 Tagen Fieber im Rücken und dem Wochenende vor der Brust, wollten wir einfach sicher gehen.
Heute hat Timo wieder richtig gegessen, noch nicht normal, aber wenigstens etwas. Es geht also wieder bergauf 😉
Dafür kratzt mein Hals schon wieder und ich husten mit Timo um die Wetter. So langsam habe ich aber echt die Nase voll von Krankheiten. Ich trinke ja mittlerweile sogar Actimel… 🙂

Ansonsten ist nicht viel passiert am Wochenende, wie auch mit ’nem kranken Kind zu Hause. 🙂

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: