Ich hatte ja vor einiger Zeit schon mal geschrieben, dass wir langsam damit anfangen können Stilblüten von Timo zu sammeln. Da mir gerade wieder eine solche Situation passiert ist, die man für die Nachwelt festhalten sollte, dachte ich, ich schreibe die direkt mal auf.

Also, folgende Ausgangslage: Timo wird auf dem Sofa für die Nacht umgezogen. Ich geselle mich dazu, setze mich neben ihn und tue so, als würde ich an seiner Hand knabbern wollen. Timo’s Reaktion darauf: „Nein Papa, meine Hand!“.

Ich zog mich also erst kurz zurück (bei Kindern die Müde sind, muss man ja vorsichtig sein), um dann den nächsten Versuch zu starten, diesmal aber mit dem Ziel Wange. Ich sagt dann noch sowas wie „Dann nehm ich jetzt halt Deine Backe“ worauf Timo laut sagte: „Manometer!!! Papa, mensch!!“.

Nach dem Spruch konnte ich meine „Attacke“ nicht weiter fortsetzen, da ich mich vor Lachen kaum halten konnte. Das ein Zweijähriger schon solche Schoten raushaut, verschlägt einem doch glatt die Sprache. o_O

Ich werde mal ein neues Label einführen, damit man die Sprüche im Nachhinein besser finden kann.

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: