Hier die ersten Bilder von unserer Nummer 2. Ja, ich habe noch mal nachgeschaut und ich habe wirklich noch keine Bilder hochgeladen. Das war bei Timo damals noch anders. Ich denke aber, jeder der mehr als 2 Kinder hat, weiß das bei Nummer zwei einfach die Zeit fehlt, sich so wie beim ersten Kind auf die Schwangerschaft zu konzentrieren. Wichtig ist mir, dass wir es dann, wenn das Kind dann erstmal da ist, uns dann aber auch mindestens genauso auf ihn einlassen, wie auf Timo. Das schlechte Gewissen wegen der „Turbo-Schwangerschaft“ (die andere kam uns irgendwie länger vor), haben wir ja auf jeden Fall schon. 🙂

Ok, genug gequatscht, hier die Bilder:

So und jetzt abschließend noch der Knaller, ein Video von unserem 2ten Sohn:

Entstanden sind die Bilder im Übrigen nicht beim „normalen“ Frauenarzt, sondern auf der Medica. Tini hatte sich per Mail bei einem Unternehmen beworben, was Ultraschallgeräte herstellt und wurde angenommen. Es wurde ungefähr eine halbe Stunde lang „geschallt“ und herausgekommen sind diese putzigen Bilder 🙂

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: