Ich hatte ja vorgestern schon ein paar Worte darüber verloren, dass uns Mika ganz schön auf Trab hält. Heute haben Tini und ich mal in den Blog hier geschaut, wie das bei Timo damals war, und zack haben wir direkt den richtigen Artikel dazu gefunden.

Das ist schon ziemlich krass, da wir beide davon ausgegangen sind, dass Timo in der „schrecklichen“ Phase viel älter war. Wenn man sich aber das Datum des Artikels anschaut, dann ist das fast auf den Tag genau identisch. 🙂

Für alle, die jetzt ein wenig auf dem Schlauch stehen, oder sich den verlinkten Artikel nicht durchlesen wollen, hier noch mal die Kurzform: Mika schläft ziemlich schlecht (haha, das ist gar nichts Neues), bisher ließ er sich aber zumindest Abends gut ins Bett bringen, dass ist seit ca. einer Woche ein ziemliches Drama. Die letzten Abende haben wir damit verbracht uns mehrere Stunden (keine Übertreibung) anschreien zu lassen, bis er dann irgendwann völlig erschöpft eingeschlafen ist.

Lustigerweise haben aber auch beide Kinder dieselben „Macken“. Mika kann es auf den Tod nicht ausstehen, wenn man ihn zudeckt (so lange er noch wach ist). Bei Timo ist das zu manchen Zeiten auch noch so, da wird die Decke weggestrampelt und gemeckert, bis man resigniert und sagt, „Ok Kind, wenn dir das nicht zu kalt ist, dann bleib halt wie Du bist“ 😀

Heute habe ich zum Mittagsschlaf Mika die Decke bis zum Bauch hochgezogen und dann in Beckenhöhe auf beiden Seiten des Körpers festgehalten, so dass ihn das nicht einengt, er aber auch die Beine nicht wieder hochziehen konnte. So hat er dann ca. 20 Min. geschriehen und gezappelt und ist dann direkt vom Schreien aus in den Tiefschlaf geglitten (1:0 für Papa würde ich sagen) 🙂

Erst hatte ich Bedenken, dass er mir das übel nimmt und dann meckern wieder aufwacht, aber dem war nicht so, er hatte nach ca. einer Stunde ausgeschlafen und war ganz normal drauf.

Puh, da bin ich ja beruhigt, dass das nur so eine Phase ist. Dann freue ich mich schon auf das Ende der Terrible Two. 🙂

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: