… ist die Chance auf solch eine Aussicht am frühen Morgen:

image

Heute ging bei uns im Schlafzimmer um 5:30 der Rauchmelder los. Warum das passierte kann ich nicht sagen. Rauch war auf jeden Fall nicht zu sehen. Und wir waren froh, dass das nicht im Kinderschlafzimmer passiert ist.
So geweckt zu werden wünscht man nämlich niemandem. 🙂

Vor allem hat Mika ja in der Nacht davor für wenig Schlaf gesorgt. Er meinte um ein Uhr Nachts aufstehen zu wollen. So richtig mit essen und so. Erst wollte er Knäckebrot, das war ihm dann aber zu trocken. Dann habe ich mich dazu hinreißen lassen ihm da noch Frischkäse drauf zu machen. Es ging weiter mit Getränken, erst reichte ihm Wasser, dann wollte er Apfelschorle und als er sich für Kakao entschieden hatte, hat Tini ihm gesagt, es ist jetzt Schluß.
Das gab natürlich richtig Krach, aber es war ja wohlgemerkt mittlerweile fast 4 Uhr. Irgendwann ist er dann eingeschlafen und ich wurde kurze Zeit später vom Großen geweckt (so 3 Stunden Schlaf sind definitiv zu wenig).

Was soll’s… kann man ja sowieso nicht ändern. Und wie gesagt, die Aussicht auf den Sonnenaufgang heute morgen entschädigte ja schon ein bisschen. 😉

Deine Meinung interessiert mich:

%d Bloggern gefällt das: